• E1NS Jugendkongress
  • Anmeldung E1NS Jugendkongress
  • #E1NS Jugendkongress 2016 Trailer

News

E1NS: Jugendkongress ganz praktisch

03. Oktober 2016 03:55

... das habt ihr mir getan. Man kann über so ein Motto nicht nur reden. Da muss man auch mal anpacken. Und das kann ganz vielfältig sein. Jeder war am Sonntag aufgerufen, sich als Spender der DKMS... mehr

E1NS: Hermann Hesse und der glückliche Jesus

02. Oktober 2016 18:32

Am Sonntagmorgen nimmt uns Judith Fockner, bekannt aus dem Hope Channel, zuerst in ein Märchen von Hermann Hesse. Eine Mutter, die einen Wunsch frei hat, wünscht sich für ihren kleinen August, dass... mehr

E1NS: Strecke deine Hand aus!

02. Oktober 2016 18:18

Nach einem bunten und ereignisreichen Workshop-Nachmittag sind wieder alle im Festsaal versammelt. Die Musik erklingt und sofort stehen alle Teilnehmer an ihren Plätzen und singen mit Begeisterung... mehr

E1NS: Happy Sabbath!

01. Oktober 2016 19:47

Mit diesem gegenseitig zugesprochenen Wunsch und einer liebevollen Umarmung mit dem Nachbarn starten wir in die zweite Session des E1NS-Jugendkongressess in Kassel. Der Saal ist voll. Voll mit jungen... mehr

E1NS: Deutsche Kirchenleitung zu Gast beim Jugendkongress

01. Oktober 2016 16:22

"Wenn wir euch so sehen, dann macht uns das gelassen, was die Zukunft der Freikirche betrifft. Bei euch ist sie in sehr guten Händen." (Werner Dullinger-Vorsteher SDV) Was für ein... mehr

Willkommen

Der 2. bundesweite Jugendkongress E1NS der Adventjugend in Deutschland steht unter dem Motto "...das habt ihr mir getan." (Matthäus 25,40) und stellt den Dienst am Mitmenschen in den Mittelpunkt.

Der Jugendkongress findet vom 30. September - 03. Oktober 2016 im Kongress Palais in Kassel statt. 

Fragen? Wir antworten dir: info(at)adventjugend(dot)de

info(at)adventjugend(dot)de

Freikirche wehrt sich gegen ungerechtfertigte Vorwürfe

Seit einigen Wochen sind E-Mails und Beiträge in den Sozialen Medien im Umlauf, die vor dem „E1NS“-Jugendkongress der Adventjugend in Deutschland vom 30.09.-03.10.16 in Kassel warnen und sogar empfehlen, die Teilnahme daran wieder abzusagen. Die Kritik entzündete sich an Sam Leonor, einem der vier Sprecher. Mittlerweile gerieten daneben auch das internationale „The ONE“-Projekt und iCOR ebenfalls unter Generalverdacht.

Als Leiter der Adventjugend und als Leiter der Freikirche weisen wir die erhobenen Vorwürfe und Beschuldigungen in aller Deutlichkeit zurück.

Stellungnahme hier weiterlesen