• E1NS Jugendkongress
  • Anmeldung E1NS Jugendkongress
  • #E1NS Jugendkongress 2016 Trailer

News

E1NS: Fotowettbewerb endet am 22.09.2016

12. September 2016 11:57

Der Fotowettbewerb zum E1NS-Jugendkongress läuft bis zum 22.09. - d.h. bis dahin können Bilder für September eingereicht werden. Vom 23. bis 27.09. könnt ihr ein letztes Mal über das ansprechendste... mehr

E1NS-Fotowettbewerb: Voting "Unbequem" und "Leidenschaft"

07. September 2016 14:16

E1NS Fotowettbewerb: Wir nähern uns langsam aber sicher dem Ende des Fotowettbewerbs. Hier präsentieren wir euch die Bilder zum Voten vom Juli zum Thema "unbequem" und August... mehr

E1NS: Workshop-Anmeldung bis 15.09.2016

05. September 2016 13:24

Die Anmeldung für die Workshops auf dem E1NS-Jugendkongress ist noch bis 15. September. möglich Melde dich noch heute zu deinen Favoriten an, damit dir dein Platz gewährleistet ist!  Schau... mehr

E1NS: Tageskarten für den Jugendkongress

01. September 2016 23:58

Der E1NS-Jugendkongress rückt in greifbare Nähe und wir freuen uns auf Euch Dauerteilnehmer! Und wer nicht die ganze Zeit dabei sein kann, der kann sich auch freuen, denn ihr habt bis zum 25.09.2016... mehr

Willkommen

Der 2. bundesweite Jugendkongress E1NS der Adventjugend in Deutschland steht unter dem Motto "...das habt ihr mir getan." (Matthäus 25,40) und stellt den Dienst am Mitmenschen in den Mittelpunkt.

Der Jugendkongress findet vom 30. September - 03. Oktober 2016 im Kongress Palais in Kassel statt. 

Fragen? Wir antworten dir: info(at)adventjugend(dot)de

info(at)adventjugend(dot)de

Freikirche wehrt sich gegen ungerechtfertigte Vorwürfe

Seit einigen Wochen sind E-Mails und Beiträge in den Sozialen Medien im Umlauf, die vor dem „E1NS“-Jugendkongress der Adventjugend in Deutschland vom 30.09.-03.10.16 in Kassel warnen und sogar empfehlen, die Teilnahme daran wieder abzusagen. Die Kritik entzündete sich an Sam Leonor, einem der vier Sprecher. Mittlerweile gerieten daneben auch das internationale „The ONE“-Projekt und iCOR ebenfalls unter Generalverdacht.

Als Leiter der Adventjugend und als Leiter der Freikirche weisen wir die erhobenen Vorwürfe und Beschuldigungen in aller Deutlichkeit zurück.

Stellungnahme hier weiterlesen